https://www.forex-news.com/
Forex-News has been the world leading economy news website since 2005. It has been a joyful path full of changing variables in this changing world. During the last three years we have also covered some of the most important news regarding Bitcoin and other cryptocurrencies. Wherever the news are, we are there.
, Verbraucher aufgepasst: Neue Regelungen und Gesetze: Das ndert sich ab September 2021 | Nachricht, Forex-News, Forex-News
Bitcoin
$42,678.58
-3284.13
Ethereum
$3,005.86
-200.95
Litecoin
$160.29
-6.07
DigitalCash
$171.51
-9.78
Monero
$229.83
-22.93
Nxt
$0.02
-0
Ethereum Classic
$49.25
-3.87
Dogecoin
$0.21
-0.01

Verbraucher aufgepasst: Neue Regelungen und Gesetze: Das ndert sich ab September 2021 | Nachricht

9
, Verbraucher aufgepasst: Neue Regelungen und Gesetze: Das ndert sich ab September 2021 | Nachricht, Forex-News, Forex-News

[ad_1]

, Verbraucher aufgepasst: Neue Regelungen und Gesetze: Das ndert sich ab September 2021 | Nachricht, Forex-News, Forex-News
Eltern erhalten mehr Elternzeit und einen flexibleren Partnerschaftsbonus

Der erleichterte Zugang zum KuG gilt weiterhin bis zum 30. September 2021

Eine Auffrischungsimpfung soll besonders gefhrdete Gruppen schtzen

Elterngeldreform

Ab dem 1. September 2021 gelten in Deutschland dank der Elterngeldreform neue Regelungen. Besonders fr Eltern, die neben dem Elterngeld in Teilzeit arbeiten, enthlt das Gesetz zahlreiche Verbesserungen. Die zulssige Arbeitszeit whrend des Elterngeldbezugs und der Elternzeit wird von 30 auf 32 Wochenstunden angehoben. Auch der Partnerschaftsbonus, der die parallele Teilzeit beider Eltern untersttzt, kann knftig mit 24 bis 32 Wochenstunden, statt mit bisher 25 bis 30 Wochenstunden, bezogen werden. Der Partnerschaftsbonus wird zustzlich knftig flexibler gestaltet. Whrend Eltern diesen bisher vier Monate am Stck beziehen mussten, kann er demnchst zwischen zwei und vier Monaten genommen werden, mit flexiblem Ausstieg und kurzfristiger Verlngerung. Zudem knnen auch Alleinerziehende den Partnerschaftsbonus beziehen.

Kurzarbeitergeld

Das Bundeskabinett beschloss in der Kabinettssitzung am 9. Juni 2021 die Verlngerung der Sonderregelungen fr das Kurzarbeitergeld. Die “Dritte Verordnung zur nderung der Kurzarbeitergeldverordnung” enthlt gleich mehrere Regelungen. Demnach gilt der erleichterte Zugang zum KuG weiterhin bis zum 30. September 2021. Die Sonderregelungen betreffen demnach auch Betriebe, die bis zu diesem Tag Kurzarbeit neu oder nach einer Unterbrechung von mindestens drei Monaten wieder einfhren. Auerdem wird die volle Erstattung der Sozialversicherungsbeitrge ebenfalls bis zum 30. September 2021 verlngert. “Zudem wurde eine Regelung zur Erstattung von Sozialversicherungsbeitrgen im Insolvenzfall ergnzt, wonach grundstzlich ab Antragstellung auf Erffnung eines Insolvenzverfahrens kein Anspruch mehr auf Erstattung solcher Sozialversicherungsbeitrge besteht, die spter in einem Insolvenzverfahren angefochten werden knnen,” heit es in der Verordnung.

Neue Corona-Manahmen

In den letzten knapp eineinhalb Jahren war, whrend der Pandemie, die Inzidenz die Hauptgrundlage fr die verschiedenen Corona-Manahmen. Doch dies soll sich nun ndern und andere Faktoren eine strkere Rolle bei den Entscheidungen und Beschlssen spielen. Laut einem internen Dokument des Gesundheitsministeriums mit dem Namen “Sicher durch Herbst und Winter – jetzt Vorbereitungen treffen” empfiehlt das Gesundheitsministerium fr Anfang oder Mitte September 2021 eine Verschrfung der Corona-Regeln fr alle Brger. Demnach sollen knftig Restaurant- oder Friseurbesuche, sowie Hotelbernachtungen und Veranstaltungen drinnen nur mit Impf-, Genesenen-, oder Testnachweis mglich sein. Zustzlich soll ein weiterer Lockdown verhindert werden, indem Regelungen ab noch nicht definierten Inzidenz-Hhe und Krankenhausauslastung verschrft werden. Das Ministerium rechnet auch damit, dass das Tragen einer FFP2-Maske noch bis Anfang 2022 ntig sein wird.

Gesundheitsministerkonferenz

In der krzlich abgehaltenen Gesundheitsministerkonferenz wurde beschlossen, dass das Impfangebot nun auch fr Kinder und Jugendliche zwischen zwlf und 17 Jahren erweitert werden soll. Eine Auffrischungsimpfung ab September soll zudem besonders gefhrdete Gruppen schtzen. Zustzlich gibt es einen Beschluss der besagt, dass ab September 2021 in Pflegeeinrichtungen, Einrichtungen der Eingliederungshilfe und weiteren Einrichtungen mit entsprechenden Gruppen eine Auffrischungsimpfung in der Regel mindestens sechs Monate nach Abschluss der ersten Impfserie angeboten wird. Patientinnen und Patienten mit Immunschwche oder Immunsuppression sowie Pflegebedrftige und Hchstbetagte in ihrer eigenen Huslichkeit sollen durch ihre behandelnden rztinnen und rzte eine Auffrischungsimpfung angeboten bekommen.

Redaktion Forex-news.com.net

Bildquellen: Africa Studio / Shutterstock.com, Yaroslav Mikheev/Getty Images

[ad_2]

, Verbraucher aufgepasst: Neue Regelungen und Gesetze: Das ndert sich ab September 2021 | Nachricht, Forex-News, Forex-News

Get real time updates directly on you device, subscribe now.

, Verbraucher aufgepasst: Neue Regelungen und Gesetze: Das ndert sich ab September 2021 | Nachricht, Forex-News, Forex-News

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More