https://www.forex-news.com/
Forex-News has been the world leading economy news website since 2005. It has been a joyful path full of changing variables in this changing world. During the last three years we have also covered some of the most important news regarding Bitcoin and other cryptocurrencies. Wherever the news are, we are there.
, Gewinn im Quartal: Bilfinger-Aktie mit Kurssprung: Bilfinger wird fr 2021 etwas optimistischer – will Schulden früher tilgen | Nachricht, Forex-News, Forex-News
Bitcoin
$42,048.43
-837.3
Ethereum
$2,876.33
-161.07
Litecoin
$151.60
-7.51
DigitalCash
$162.27
-9.45
Monero
$226.97
-4.37
Nxt
$0.02
-0
Ethereum Classic
$47.21
-2.01
Dogecoin
$0.21
-0

Gewinn im Quartal: Bilfinger-Aktie mit Kurssprung: Bilfinger wird fr 2021 etwas optimistischer – will Schulden früher tilgen | Nachricht

8
, Gewinn im Quartal: Bilfinger-Aktie mit Kurssprung: Bilfinger wird fr 2021 etwas optimistischer – will Schulden früher tilgen | Nachricht, Forex-News, Forex-News

[ad_1]

, Gewinn im Quartal: Bilfinger-Aktie mit Kurssprung: Bilfinger wird fr 2021 etwas optimistischer – will Schulden früher tilgen | Nachricht, Forex-News, Forex-News

Dank des Sparkurses kehrte der Mannheimer Konzern in die Gewinnzone zurück. Für das Gesamtjahr wird der Konzern etwas zuversichtlicher. Das Unternehmen geht nun davon aus, die bereinigte Ebita-Marge des Vorkrisenniveaus von 2019 zu übertreffen und damit etwa drei Prozent zu erreichen, wie der SDAX-Konzern am Mittwochabend in Mannheim mitteilte. 2019 hatte die Marge bei 2,4 Prozent gelegen.

Der Umsatz legte im zweiten Quartal im Jahresvergleich um 23 Prozent auf 977 Millionen Euro zu. Nach einem operativen Verlust von 35 Millionen Euro im Vorjahresquartal machte Bilfinger im zweiten Quartal 2021 einen um Sondereffekte bereinigten Gewinn vor Zinsen und Firmenwertabschreibungen (Ebita) von 26 Millionen Euro. Dazu trugen vor allem geringere Kosten bei. Die bereinigte Ebita-Marge betrug 2,6 Prozent. Unter dem Strich wies Bilfinger einen Gewinn von 13 Millionen Euro aus nach einem Fehlbetrag von 60 Millionen Euro ein Jahr zuvor.

Bilfinger will Schulden früher tilgen – Sonderdividende geplant

Der Industriedienstleister Bilfinger will mit einem Teil des Geldes aus dem Verkauf der Beteiligung an Apleona vorzeitig Schulden tilgen. Ein anderer Teil soll an die Aktionäre in Form eines Aktienrückkaufs und einer Sonderdividende gehen sowie für Investitionen verwendet werden. Das haben Vorstand und Aufsichtsrat beschlossen, wie das SDAX-Unternehmen am Donnerstagabend in Mannheim mitteilte. Bilfinger werde 109 Millionen Euro für die vorzeitige Ablösung der ausstehenden Tranchen der Schuldscheindarlehen im Oktober 2021 statt im April 2022 verwenden. Dies führe zu einer Zinseinsparungen von drei Millionen Euro.

Zudem werden Vorstand und Aufsichtsrat der Hauptversammlung 2022 eine Sonderdividende von 3,75 Euro je Aktie vorschlagen. Insgesamt sollen so rund 150 Millionen Euro an die Aktionäre fließen. Diese erfolge zusätzlich zur regulären Dividende für das Geschäftsjahr 2021.

Darüber hinaus plane das Unternehmen, Aktien mit einem Volumen von bis zu 100 Millionen Euro zurückzukaufen. Dieses soll im Sommer 2022 starten. Auch diesem Vorgehen muss die Hauptversammlung im kommenden Jahr zustimmen. Die derzeit gehaltenen eigenen Aktien mit einem Umfang von etwa 8 Prozent sollen zu Beginn des neuen Programms eingezogen werden.

Margen-Optimismus von Bilfinger sorgt für Kurssprung

Eine etwas optimistischere Jahresprognose und für Anleger lukrative Entscheidungen haben am Donnerstag für einen Kurssprung bei Bilfinger gesorgt. Im XETRA-Handel zieht der Kurs zeitweise um 7,74 Prozent auf 29,50 Euro an, was am Markt unter anderem mit ausgestrahltem Optimismus für die Profitabilität begründet wurde. Dank des Sparkurses war der Industriedienstleister im zweiten Quartal in die Gewinnzone zurückgekehrt. Das Unternehmen peilt nun eine operative Marge über dem Vorkrisenniveau an.

Laut einem Händler kommen die Quartalszahlen und der Ausblick ergänzend zu einem Paket von Maßnahmen, die alle im Sinne der Anleger seien. Mit einem Teil des Geldes aus dem Verkauf der Beteiligung an Apleona will Bilfinger vorzeitig Schulden tilgen, ein anderer Teil soll an die Aktionäre in Form eines Aktienrückkaufs und einer Sonderdividende gehen sowie für Investitionen verwendet werden. Im Bereich der 30-Euro-Marke steuert der Bilfinger-Kurs nun auf ein Hoch seit Anfang Mai zu.

MANNHEIM (dpa-AFX)

Weitere News zum Thema Bilfinger SE

Bildquellen: Bilfinger SE

[ad_2]

, Gewinn im Quartal: Bilfinger-Aktie mit Kurssprung: Bilfinger wird fr 2021 etwas optimistischer – will Schulden früher tilgen | Nachricht, Forex-News, Forex-News

Get real time updates directly on you device, subscribe now.

, Gewinn im Quartal: Bilfinger-Aktie mit Kurssprung: Bilfinger wird fr 2021 etwas optimistischer – will Schulden früher tilgen | Nachricht, Forex-News, Forex-News
1 Comment
  1. , Gewinn im Quartal: Bilfinger-Aktie mit Kurssprung: Bilfinger wird fr 2021 etwas optimistischer – will Schulden früher tilgen | Nachricht, Forex-News, Forex-News
    YmfhRnrBZpcPCo says

    ziOsPgIFQYaGbNm

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More